Articles

Adorno : Bemerkungen zur ‚ÄļAuthoritarian Personality‚ÄĻ

Mit den von Eva Maria Ziege erst¬≠mals heraus¬≠ge¬≠ge¬≠be¬≠nen ‚ÄěBemer¬≠kun¬≠gen zu The Autho¬≠ri¬≠ta¬≠rian Per¬≠so¬≠na¬≠li¬≠ty‚Äě, deren Typos¬≠kript sich im Nachlass Max Hor¬≠khei¬≠mers befand, bringt der Suhr¬≠kamp Ver¬≠lag dieses Jahr den zwei¬≠ten unver√∂f¬≠fent¬≠lich¬≠ten Text von Th. W. Ador¬≠no heraus.1 Die ‚ÄěBemer¬≠kun¬≠gen‚Äú waren urs¬≠pr√ľn¬≠glich als Kapi¬≠tel ‚Äě√ľber die Stel¬≠lung der Stu¬≠die im Verh√§lt¬≠nis zu ande¬≠ren Theo¬≠rien und For¬≠schun¬≠gen‚Äú der 1950 erschie¬≠nen Stu¬≠die The Autho¬≠ri¬≠ta¬≠rian Per¬≠so¬≠na¬≠li¬≠ty gedacht.

Ador¬≠no hatte das vor¬≠ge¬≠se¬≠hene Kapi¬≠tel in zwei gro√üe Teile geglie¬≠dert : Es sollte sich einer¬≠seits mit der Stel¬≠lung der Stu¬≠die in der dama¬≠li¬≠gen For¬≠schung bes¬≠ch√§f¬≠ti¬≠gen und ande¬≠rer¬≠seits auf das Verh√§lt¬≠nis zu ande¬≠ren ‚ÄěGro√ü¬≠theo¬≠rien‚Äú ein¬≠ge¬≠hen. Trotz der teil¬≠weise vehe¬≠men¬≠ten Kri¬≠ti¬≠ken, die der Autho¬≠ri¬≠ta¬≠rian Per¬≠so¬≠na¬≠li¬≠ty seit ihrer Ver√∂f¬≠fent¬≠li¬≠chung zuteil wur¬≠den, blei¬≠ben viele von Ador¬≠nos √úber¬≠le¬≠gun¬≠gen dur¬≠chaus frucht¬≠bar f√ľr aktuelle Unter¬≠su¬≠chun¬≠gen des Rechts¬≠po¬≠pu¬≠lis¬≠mus und des Rechtsextremismus.

 (Lire la suite ‚Ķ )